Yoga im Sommer

auf dem Mönchbuckele im Rahmen von Yoga und Natur

August ist der sommerliche Ferienmonat. Es zieht einen häufig förmlich hinaus und man ist für die Natur und Umgebung offen. Dabei ist es gut, seine innere Mitte zu bewahren. Dazu gehören Ruhe, Objektivität und eine freiere Handlungskraft.

Schnupperstunde Mittwoch 7.9.22 19.00 – 20.15 Uhr

Die kostenlose Schnupperstunde ist dafür gedacht, dass Menschen, die an einem Yogakurs interessiert sind, diese Richtung kennenlernen können und damit über eine Kursteilnahme entscheiden können.

Yoga in der Natur


Montags auf dem Bölle bei der Teck: ab drei Teilnehmern, bitte mit Voranmeldung

Dies war die Abendstimmung nach dem Üben
  • 8. und 15. um 19.00 – 20.30 Uhr
  • 22. und 29. um 18.30 – 20.00 Uhr
  • 5.9. um 18.00 Uhr

Kosten: 14,00 Euro

Freitags mit Yogaübungen, Spaziergang, Naturbeobachtungen:

Wir spazieren zu schönen Plätze in Beuren und der Umgebung. Dort praktizieren wir Übungen, betrachten ruhig eine Pflanze, um dieser näher zu kommen und erleben aufmerksam den Sonnenuntergang. Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben.

Blick vom Mönchsbuckele (beim Parkplatz Zwetschgenwäldle in Beuren) Richtung Sonnenuntergang. An diesem Abend haben wir auch ganz nah ein Reh gesehen. Als vergleichende Planzenbetrachtung hatten wir den Zwetschgen- und den Apfelbaum.
  • 12.8. Treffen um ungf. 19.00 Uhr / Sonnenuntergang: 20.41 Uhr (wir waren auf dem Grafenberg bei Grafenberg)
  • 26.8. Treffen um ungf. 18.30 Uhr / Sonnenuntergang: 20.15 Uhr

Kosten: 8,00 Euro