Grundideen unserer Arbeit

  1. Unser Anliegen ist, den Menschen ganzheitlich zu fördern. In seiner körperlichen, seelischen und sozialen Dimension.
  2. Wir wollen die individuellen Ressourcen erkennen und stärken.
  3. Unsere Angebote sollen die Möglichkeit bieten, den Alltag zu beleben, zu erweitern und harmonisch zu ordnen.
  4. Förderung der Beziehungsverhältnisse
  5. Dem Leben wieder Sinn und Werte geben

1. Unser Anliegen ist, den Menschen ganzheitlich zu fördern. In seiner körperlichen, seelischen und sozialen Dimension

Die heutige Heilkunde hat die Tendenz hauptsächlich auf Methoden, Medikamente und Geräte zu bauen. Unser Anliegen ist es den Menschen mit seinen Möglichkeiten mehr in die Mitte zu rücken. Und dies sowohl auf der Seite des Therapeuten und des Yogalehrers, indem sie ihre eigenen heilkräftigen Fähigkeiten auszubilden und einzusetzen vermögen. Als auch auf der Seite des Patienten und des Kursteilnehmers, indem diese ihren eigenen Kräften und Möglichkeiten nach und nach mehr vertrauen und sie gebrauchen. 

2. Wir wollen die individuellen Ressourcen erkennen und stärken

In jedem Menschen sind (auch bei Schwierigkeiten, Schwächen  oder Erkrankungen) immer auch Ressourcen und Kraftquellen angelegt. Sicher müssen Probleme und ernsthafte Krankheiten auch gesehen und entsprechend versorgt werden. Vielmehr jedoch kann geschehen, wenn der Mensch immer wieder zu seinen aufbauenden Ressourcen Zugang findet. Dadurch wird auch das für die eigene Gesundheit so wichtige Selbstvertrauen ( in die eigenen inneren Kräfte) gefördert. Sie hierin zu unterstützen ist ein Ziel unserer Angebote.

3. Unsere Angebote sollen die Möglichkeit bieten, den Alltag zu beleben, zu erweitern und zu ordnen

Mit dem Yoga und seinen Übungen werden sehr hilfreiche Fähigkeiten, für das Leben in der heutigen Zeit, kennengelernt und erübt.

Wie z.B.

  • Entspannen können, Loslassen können, Abstand gewinnen
  • aktiv werden ohne Verkrampfung oder Verausgabung
  • Vertrauen und Mut dem Leben selbst frei und aufbauend begegnen zu können

Dadurch wirken die Übungen nicht nur in der Yogastunde, sondern können bis bis ins konkrete praktische Leben hinein wirken. (Arbeit, Freizeitgestaltung, Familie, Ernährung, usw.)

Diese Bereiche werden dadurch belebt, erweitert und harmonisch geordnet.

"Die menschliche Seele wünscht sich eine Erweiterung des Lebens im Sinne von mehr Freiheit, mehr Eigenständigkeit, mehr Beziehungsfähigkeit."

4. Förderung der Beziehungsverhältnisse

Viele Probleme, bis hin zu körperlichen Erkrankungen stehen heute in einem engen Verhältnis zu den Beziehungsverhältnissen in denen der Mensch steht ( Partner, Familie, Arbeitskollegen aber auch zur Natur und zur Arbeit selbst.....). Diese Verhältnisse können durch den Yoga nach und nach belebt, geordnet und erweitert werden. Bei Bedarf können in einer Einzelberatung bestimmte Beziehungsverhältnisse konkret aus diesen erweiterten Möglichkeiten des Yoga angeschaut werden. 

5. Dem Leben wieder Sinn und Werte geben

Sehr gesundheitsstärkend ist es, wenn ein Mensch in seinem Leben und seinem Handeln einen (eigenen) Sinn und Wert sieht.

Der verständliche Wunsch: „Ich will gesund werden, gibt oft noch nicht die genügende Kraft um wirklich gesund zu werden.“

Sehr günstig ist es hier zu wissen wofür ich gesund werden will.

Aus diesem „wofür“, aus diesen Zielen und Perspektiven, die Sinn und Wert geben und die einigermaßen zu der Persönlichkeit des Menschen passen, entstehen immer aufbauende und belebende Kräfte für die Gesundheit.

Solche Werte können sein:

  • Sinn für Gerechtigkeit
  • Ehrgefühl für die Arbeit
  • Sinn für Ästhetik, Schönheit und Harmonie im Leben
  • Als aufrechter und freier Mensch im Leben stehen
  • Interesse am Anderen
  • In sozialen Verhältnissen aufbauend und inspirierend wirken zu können

Sehr wichtig ist, das diese bedeutsamen Werte den Menschen nicht unter Druck setzen, Schuldgefühle verursachen oder ihn klein machen. Vielmehr sollen die Werte den Menschen erheben, sein Rückgrat stärken und ihn dadurch freier und geschützter machen vor den vielen ungünstigen Einflüssen unserer heutigen Zeit.